Back to Top Language
STARTSEITE MEDITATION KURSE ZENTREN ÜBER RIGPA SOGYAL RINPOCHE SANGHA 🔒

VERANSTALTUNGEN

ZENTREN

BASEL BERN GENF NEUENBURG ZÜRICH

KONTAKT
ACCUEIL LA MÉDITATION COURS CENTRES À PROPOS DE RIGPA SOGYAL RINPOCHE SANGHA 🔒

ÉVÉNEMENTS

CENTRES

BÂLE BERNE GENÈVE NEUCHÂTEL ZÜRICH

CONTACT
MENU
 

Einführung in die Meditation


"Meditation zu erlernen ist das größte Geschenk, das Sie sich in diesem Leben machen können. Denn nur durch Meditation können Sie sich aufmachen zur Entdeckung Ihrer wahren Natur. Und nur in ihr werden Sie die Stabilität und das Vertrauen finden, die nötig sind, um gut zu leben und um gut zu sterben. Meditation ist der Weg, der zur Erleuchtung führt."
Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
Sogyal Rinpoche
 

Sinn und Zweck der Meditation ist es, in uns die himmelsgleiche Natur unseres Geistes zu erwecken und uns das zu zeigen, was wir in Wirklichkeit sind: das unveränderliche, reine Gewahrsein, das Leben und Tod letztlich zugrunde liegt.

Meditation ist ein Weg, uns zu uns selbst zurück zu bringen. Wir können so vollständig von unserem Wesen einen Geschmack bekommen und es jenseits aller Gewohnheitsmuster erfahren. In der Stille und Ruhe der Meditation erhalten wir einen Einblick in diese tiefe, innere Natur, die wir vor ewigen Zeiten in der Abgelenktheit und hektischen Geschäftigkeit unseres Geistes aus den Augen verloren haben, und kehren zu ihr zurück.

Für alle, die mehr über Meditation erfahren möchten: Im Kapitel 5 des Tibetischen Buchs vom Leben und vom Sterben finden Sie eine vollständige Anleitung zur Meditation.


Der Link unten verweist auf einige aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen, die gezeigt haben, dass Meditation eine maßgebliche Auswirkung auf die Funktion des Gehirns haben kann.

Wissenschaftliche Forschung über Meditation

 

VIDEO BELEHRUNGEN

Was Meditation Wirklich Ist

In diesem kurzen Video erklärt der tibetische Lehrer Mingyur Rinpoche, dass Meditation der beste Weg ist, um unseren "verrückten Affe Geist" zu trainieren.


Natürlicher, großer Friede

Lass ruhen in natürlichem, großem Frieden diesen erschöpften Geist,
hilflos geschlagen von Karma und neurotischen Gedanken,
wie von der unbarmherzigen Gewalt der wütenden Wogen,
im unendlichen Ozean von Samsara.
Lass ruhen in natürlichem, großem Frieden.

Nyoshul Khen Rinpoché


Das Heft Natürlicher, großer Friede ergänzt die Anleitungen in diesem Kapitel.

Über diesen Link finden Sie einen Ausschnitt aus dem Heft: Natürlicher, großer Friede

Das Buch kaufen: ZAM RIGPA SHOP